Chris Jaeger, drums & percussion        • contact     • music     • video     • fb


NEU: MEINE BILDER & OBJEKTE: LE BOXEUR DANS LA GALEERE & VISUELLE RHYTHMEN (LETZES PHOTO) SIND AUF chrisjaeger.kleio.com oder kleio.com ZU SEHEN!




18.September 2016
Pierre Favre Drum Sights
TBA- Theater Ticino, Wädenswil

3.September 2016
P-TRAIN PERCUSSIONS GROUP
Kalkbreite Genossenschafts Fest/ ZH

2.September 2016
Pierre Favre Drum Sights
TBA- Haberhaus Schaffhausen

26.August 15.Uhr
Luca Sisera`s Convoi
TBA- Chur

9.Juli 18.00Uhr
Am Samstag 9. Juli ist unser Wuhrstrassenfest. Wie alle Jahre: Bitte euer Fleisch/Fisch & eine Beilage zum Teilen fürs Buffet mitbringen. Getränke kommen zum Einkaufspreis von Roli & Peter. Um 18.00 Uhr eröffnen die Trommler GOATNOTES von Chris, danach werden zusammen die Tische und Stühle aufgestellt, das Feuer angemacht, gegrillt und gegessen. Das Quartett RIMINI (Stimme, Horn, Balg und Saiten) wird zwischen 20.30 und 22.00 Uhr für Euch ein Set spielen – wenns gefällt, tanzt oder gebt was in den Hut.
Kommt doch vorbei, mit Hund, Katz, Fussball und Freunden. Lieber Gruss Wuhrstrasse 11, ZH.

3. Juli 2016 2016 Simon Berz; Monster Groove in Zug

25.Juni 15.Uhr
Luca Sisera`s Convoi
TBA- Chur

23.Juni: Latin Grooves n`Moods, um 20.00Uhr Goatnotes: meine DjembeschulerInnen der Musikschule MKZ UTO beginnt das Bandfestival. Frech und gut.
Kanzlei Klub Zürich

10.Juni
Pierre Favre Drum Sights
TBA Visp

29.Mai 2016 18.30Uhr
Duo Karamasow: Michael Jaeger, sax / Chris Jaeger, drums. Ein Set improvisierte Musik, Eintritt frei, Kollekte. Zuvor und danach Caffee, Bar und baden. Der Minicirc; Irmi Fiedler und Stephan Dietrich ziehen mit ihren zwei nostalgischen Holzwagen und einem Theater-Zelt durch die Lande und bezaubern mit ihrem kleinen Kulturlokal die grossen und kleinen Herzen. Theater - Culture en mouvement auf dem Park-Platz beim Letten, Wasserwerkstrasse 93 ZH.

23/24.Mai Vernissage von neuem Album: --- NOW---
Pierre Favre Drum Sights
TBA Theater Stok, Zürich

22.Mai
Pierre Favre Drum Sights
TBA Hausen am Albis

18.Mai
Pierre Favre Drum Sights
TBA Altdorf, Uri

7. Mai
Pierre Favre Drum Sights
Berneck, SG

18.April
P-Train an der Seepromenade beim Bellevue ab 16.00Uhr (Nur bei gutem Wetter).

1. April 2016 Objects and Drawings from Congo, Mali, Gambia, Burkina Faso and other places - made by Chris from 1996 to 2016 Friday 1. April - Vernissage at 6pm, Wuhrstrasse 11, 8003 Zurich. Duo Karamasow at 9pm: Michael Jaeger, sax Chris Jaeger, drums. Saturday and sunday open from 10am to 7pm: coffee, tea and tapes. Monday 4. April open from 4pm to 9pm (pasta around 7pm).
Das Zeichnen begleitet mich seit 1996 wärend meinen Aufenthalten in Westafrika. Die Skizzen sind entstanden neben der Musik, dem Lärm, Geruch, meinen Geschichten, mit einem naiven doch wachen Blick auf Westafrika - gezeichnet um die starken Emotionen und Situationen zu bündeln, zu zelebrieren oder zu ertragen: Faziniert vom andere Licht in der Stadt, den Neonröhren, Stromausfällen und Sternenhimmeln. Die Wärme und Hitze, die das Leben in der Nacht nach draussen katapultiert - das Klima das dein Körper weich und locker (oder krank) macht. Die ungeteerten Strassen und die Erde/Sand, die dich die Natur in der Stadt spüren lässt zwischen Hühnern, Esel und Autos. Eine grosse Zufriedenheit zu spüren und erstmals zu akzeptiern, dass man Anderst ist und auch immer anderst sein wird und später zu realisieren, dass wir trotzdem, wo auch immer, mit all unserer Verschiedenheit ganz ähnlich ticken. Viel hörte ich in Westafrika den Satz Ici, cest la gallère - es ist oft hart mit der Misere und den traurigen Misständen umzugehen. Die Armut und die daraus resultierende Einfacheit, der wegen kleinem Besitz und keinem Luxus ungewollt entstandene Minimalismus, spricht visuell an und schafft Platz für das Wahrnehmen von Orten, Rhythmen, sich selbst und den Mitmenschen. Das Sprichwort: drei göttliche Wesen nahmen uns die Sorge ab; es waren Tommel, Tanz und Gesang.(Amos Tutuola) fühlte ich und dies war ausschlaggebend voll auf die Musik zu setzen. Von 1996 bis 2016 entstandenen Skitzen und Collagen in Senegal, Gambia, Guinea, Mali, Congo- Brazaville und Burkina Faso; sie ergeben ein subjektives, traurig- schönes Bild einer westafrikanischer Stadt.

19.20.21.Februar
Zussamba- EXPANDED COMPANY
TBA- Banfora, Burkina Faso

11.Februar 20.30 eine Stunde Musik/ 21.30 Vernissage von meinen Skizzen "Le Caire"
Duo Karamasow: Michael Jaeger, sax/ Chris Jaeger, drums/ Eintritt gratis/ Kollekte /Platzzahl beschränkt
le Caire is a colection of loose Sketches to hang up, to colour, to play like a musical score on your instrument ore to give away as postcards to people you care. In Dezember 2015 i was in Cairo - Egypt, for 2 weeks: good and bad memories from earlier visits, flashbacks and daydreams in the street coffees.
Wuhrstrasse 11, 8003 Zürich

15.Januar
Pierre Favre Drum Sights
Odeon in Baden

14.Januar 2016 21Uhr
Bruderer-Jaeger-Siebs (P-TRAIN)& Gaffuri
Langstars Zürich

28. Dezember 8PM
Drum Solo and Guest by Georges Kazazian Ensemble
Rawabet, Cairo (Egypt)

15. Dezember 19Uhr
JahresEndTrommeln der MKZ
Uetlibergstr.54 Zürich

11. Dezember
Maler Stahel drumming
Infos und Anmeldung; 078 893 74 81

6. Dezember 18Uhr
Improquarium
TanzOrtamGleis, Untere Vogelsangstr. 2, 8400 Winterthur

November 5-7, 2015
A Reunion of Artistry with Neil Greenberg, Yvonne Meier & Jennifer Monson Curated by Stacy Grossfield, Collaborating Artists: Chris Jaeger(Yvonne Meier)
At JACK, Brooklin, NY