Chris Jaeger, drums & percussion        • contact     • music     • video     • fb     • pictures



N E W S : Now on youtoube ... Rhythmic Spaces - Chris Jaeger, drum solo, 6min

Ach again! Die Bilder sind nun auch Online zu sehen: bitte einfach auf PICTURES drücken und sie auf chrisjaeger.kleio.com ansehen! Im happy about a short comment from You - please press "contact".



Do 14. Dezember 2017 Pierre Favre DrumSights
Burgbachkeller Zug

Fr 24. November 2017 Pierre Favre DrumSights
Vidmarhalle Bern

So 29. Oktober 2017 Pierre Favre DrumSights
Kultur im Maihof, Luzern

So 15. Oktober 2017 Pierre Favre DrumSights
TBA Ennetbaden

Mi 4. Oktober 2017 Pierre Favre DrumSights
Theater am Gleis, Winterthur

Sa 16. September 2017 Pierre Favre DrumSights
TBA Chur

Do 14. September 2017..................................SOLO BEI SAN...
In process of planning; Drum Solo im Atelier von Künstler, Performer und Sänger San Keller. Zuvor und danach Grill - bitte euer Fleisch selber mitbringen und wenn Lust etwas für alle. Getränke hat es.
TBA Seestrasse 395, 8038 Zürich

Sa 9. September... Mirko, Roman, Chris; IL P-TRAIN im Grotto Franci, Ticino 6675 Cevio

Mi 30. August .......................................Solo für Herrn Tinguely.........
Zum Gedenken an den 26-jährigen Todestag, 30. 08. 1991 von Jean Tinguely werde ich wieder um 10.50 bis 11.08 Uhr morgens ein Rhythmischer Unfug für Herrn Tinguely, zusammen mit seiner Heureka, am Zürichhorn spielen. Bei Sonne oder Regen.

July 13. - 23. Lost and Found in New York. July 24. - August 13. New Orleans.

Sa 8. Juli 2017 ab 18.00Uhr - Wuhrstrassenfest...
Wie alle Jahre: Bitte euer Fleisch oder Fisch und eine Beilage zum Teilen fürs Buffet mitbringen. Getränke kommen zum Einkaufspreis von Roli und Peter. Um 18.00 Uhr werden zusammen die Tische und Stühle aufgestellt, das Feuer angemacht, gegrillt und gegessen. Die grossartige Balkanband SEBASS, mit mir als Sebass-Sub Schlagzeuger wird zwischen 20.00 und 22.00 Uhr für Euch aufspielen – wenns gefällt, tanzt und gebt was in den Hut.
Kommt doch vorbei, mit Hund, Katz, Fussball und Freunden. Lieber Gruss Wuhrstrasse 11, ZH.
Wuhrstrasse 10,11,12,13,14 8003 Zürich

Sa 2. Juli 2017 Im a part of Monster Groove von Simon Berz in Zug

Fr 30. Juni 2017 10-11.30 Uhr WILDCARD kuratiert von Martin Schick: eingeladen ist Gabi Glinz und ich an der Perkussion.
Afrotanz und Improvisation.
Provitraining des Tanzhaus Zürich. Unterrichtort: siehe Webseite vom Tanzhaus.

Do 29. Juni 2017 ab 18.15 ---- Trommeln in der Werkstatt-
Für Grill, Kohle, Wein, Bier, Brot, Wasser wird gesorgt und Ihr bringt etwas mit für Euch zum Grillen und wer Lust hat einen Salat oder ein Dessert...und eure Trommel.
Anmeldung bis 25.Juni an mich.
Winterthur

Sa 24. Juni 2017 Pierre Favre DrumSights
TBA Altbüron

............................mein Drum Solo bei T E K E wird auf Herbst verschoben.
Als Heimwehtourist spiele ich Grooves inspiriert von Mali, Burkina, Egypten, Mazedonien. Danach kommt das TEKE Ensemble- freier griechische Blues und der Tourist fühlt sich zu Hause.
TEKE, Bauhallengasse 5, 8004 Zürich

Do 22 Juni: Latin Grooves n`Moods, um 20.00Uhr
Goatnotes: meine DjembeschülerInnen der Musikschule MKZ UTO starten das Bandfestival.
vor dem Xenix oder im Kanzlei Klub, Kanzleistrasse 56 beim Helvetiaplatz Zürich


Di 20. Juni 2017 LG Jahreskonzert Klassenmusizieren
Literargymnasium Rämibühl. Meine vier Klassen des LG trommeln Spectre, Foli und den visuellen Rhythmus von China Town NY ...
Aula Rämibühl, Zürich

Sa 10. Juni 2017 - Tag der offenen Tür in der Roten Fabrik...................Solo für Euch um 14.00 Uhr
auch unser Raum, Eingang B, ist am Nachmittag offen und es gibt ein ca. 30 min Drum Solo. Ich spiele den Rhythmus Cafe de Yassia, Lagos Jump und danach Kaffee und Popkorn und baden...
Seestrasse 395, 8038 Zürich

Fr 9. Juni 2017...... ROOF GARDEN CONCERT (findet nur bei Sonne statt, ca um 20.00Uhr)
FLAVA SAUCE; Valentin Bächi (keys), Marco Blöchlinger as sub for Manu Rindlisbacher (b), Tobias Hunziker (dr) auf meiner Dachterasse...
Wuhrstrasse 11 8003

Fr 2. Juni 19.ooUhr P-TRAIN live at Restaurant Grüntal, Breitensteinstrasse 21, 8037 Zürich

Do 25. Mai 2017 MANIFESTO - Improvisation
Birgit Hauser, stimme, Michael Jaeger, sax / Noah Punkt, bass /Chris Jaeger, drums
Cuadro 22, Chur

Mi 24. Mai 2017 MANIFESTO
Birgit Hauser, stimme / Michael Jaeger, sax / Noah Punkt, bass / Chris Jaeger, drums
Dimensione Winterthur

So 21. Mai 2017 17Uhr ---- 80 Jahre! Pierre Favre DrumSights
Valeria Zangger dr/perc, Markus Lauterburg dr/perc, Chris Jaeger dr/perc, Pierre Favre dr/perc/composition/lead
danach Geburtstagsapero und chin-chin.
Theater Stok Zürich

Sa 20. Mai 2017 20.Uhr ---- Pierre Favre DrumSights
Theater Stok Zürich


Fr. 19. Mai 2017 ab 20Uhr - RhythmShip spielt früstens um 21Uhr.

am 2. Wiediker Jazzfest spielt C Jaeger RhythmShip mit Urbain Guiguemde, Perkussion Calebasse, Mirko Solbach, Perkussion on Doundoun & Gongoma, Michael Jaeger, Sax & Klarinette, Tapiwa Svosve, Sax & Electronik, Chris jaeger, Schlagzeug & Perkussion

Enfant Terrible, Zentralstr. 156 Zürich

Was ist deine Beziehung, relationship zum Rhythmus?
Wie bezieht sich der Rhythmus zum Puls - deinem eigenen Beat?
Bist du offen und flexibel genug um ein Rhythmus auf verschiedene Arten zu fühlen und hören?
Ist es wie bei einer Begegnung mit einem Menschen; wenn man sich nicht mit dem Gegenüber auseinandersetzt, bleibt es eine eindimensionale Person, ohne Wirkung oder nur eine grosse Projektionsfläche?
Das sind Fragen die sich RhythmShip stellt und in der Musik beantwortet.
Erstmals spielen die Musiker in dieser Konstellation zusammen. Fünf Drum Solos von Chris Jaeger, entstanden 2015 in New York, wurden zu Kompositionen und sind nun die grobe Ausgangslage des Auftritts.
Das Stück La Force de la Beaute ist inspiriert von einem Tanz und Rhythmus aus dem Congo - Realisiere die verschiedenen Gesichtsausdrücke einer Person, erkenne die verschiedenen Qualitäten der Schönheit im Leben und im Rhythmus.
Im Stück Baron Samedi bittet man den den haitianischen Schutzpatron der Nacht und Unterwelt um Hilfe, dass das gewünschten Glück im Ausgang eintrifft; in der Liebe, dem Geld und im Tanz.
In Slow Down versucht die Band das Leben zu entschleunigen, relaxt in verschiedene Tempi zu tauchen um dann im Stück Fast los zu preschen und genüsslich der Rausch der Geschwindigkeit zu zelebrieren.
In dem Rhythmus Roasting Beans, ist das Rösten der Kaffeebohnen als Metapher zu verstehen: Verbrenne dich nicht im Leben, sonst wirst du bitter und ungeniessbar. CJ
Es würde mich und uns sehr freuen Dich zu sehen und für Euch zu spielen.

Di 16. Mai 2017 21Uhr
MISTERIOSO JAZZ CLUB ... Michael Jaeger, Noah Punkt, Chris Jaeger mit und zum Film UN CHANT D'AMOUR von JEAN Genet, Frankreich 1950, 25min. Sowie zu einer zweiten erotischen Filmperle.
zum Ende gibts mein frischen 6 min Film - Rhythmic Spaces.
Elisabethenstrasse 14a 8004 Zürich

So 14. Mai 2017 morgens um 11.30
DUO Jaeger Jaeger spielt für Tanzperformance von Tina Mantel
vor der ref. Kirche Enge

Do 11 Mai, 20 Uhr .............nur bei schönem Wetter.
P-TRAIN LIVE VOM SONNENDECK am Donnerstag an der Limmat
Primitivo Bar/ Oberer Letten, Klosterfahrweg, 8037 Zürich

1.Mai 2017 Pierre Favre DrumSights
30.April 2017 Pierre Favre DrumSights
29. April 2017 Pierre Favre DrumSights
TBA - Poitiers, Departements Vienne, France

27. April 2017 Intakt records annouce: BIG LONDON BASH. Pierre Favre Solo
26. April 2017 Intakt records annouce: BIG LONDON BASH. Pierre Favre DrumSights
Vortex in Dalston, London

24. April 2017 Pierre Favre DrumSights
23. April 2017 Pierre Favre DrumSights
TBA -Paris, France

21. April 2017 Pierre Favre DrumSights
TBA Le Noirmont, Jura, CH


Do 20. April 2017 20.00 Uhr ..............Rhythmic Spaces - Offene Leinwand
Jeden Frühling findet in der Roten Fabrik die offene Leinwand als Plattform für LiebhaberInnen
von aussergewöhnlichen filmischen Kleinproduktionen statt. Dort zeige ich stolz meinen ersten Kurzfilm - Videoclip:
R h y t h m i c S p a c e s :
Every place has a unique energy.
I was curious to discover how it would feel to play my composition in different spaces i explored over the last two years.
Absorbing the powerful sorroundings and experiencing the music in different places to create Rhythmic Spaces.
Music by C.J. Recorded in Dumbo, Brooklyn NY 2015 by Andrea Monorchio.
Filmd by C.J. Edited by Michelle Ettlin and C.J. Zurich 2017. (Rhythmic Spaces - 6 min)
Aktionshalle, Roten Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich


Sa. 1.April 2017 20.30 Uhr ...................."Konzert im Wuhrladen" .....................
Drum Solo und Julia Weber, Autorin/Literaturdienst, als "L'oreille externe" tippt das Solo mit der Schreibmaschine ab. Der Text kann danach auch selber gelesen werden.
21.30 Stefan Keller liest Bildlegenden vor.
22.15 Nello Novela live with guitar, voice and loops.
Wuhrstrasse 11, Zürich - Kollekte für Kultur und Getränke.

So. 26. März 2017 11.30-13 Uhr und 14.00-15.30 Uhr (Uto Zeit Trommelworkshop)
Info-werkstätten der MKZ
Schulhaus Enge Zürich

Mo. 13. März 2017 22.00Uhr
Bongo Klub Züri, Roman & Chris, perc. djembe doundoun - Fu, bass
BOSCHBAR Sihlquai 240 8005 Zürich

Do. 9. März 2017 20.30 Uhr..................................c. jaeger. rhythmischer unfug "Konzert im Wuhrladen"
Drum Solo, ca. 50min Rhythmischer Unfug mit meinen Textfezzen aus Berlin, vorgelesen von Christoph Matti; Schauspiel, Improvisation, Performance. Vor und danach Bar. Kollekte für Solo und Getränke.
Solo zum Zweiten; ich/wir spielen noch einmal, weil es so schön voll war und wir noch eine zweite Aufnahme brauchen. Es würde mich freuen Dich zu sehen und für Euch zu spielen. Textfezzen aus Berlin: es sind Momentaufnahmen - keine wirklichen Geschichten, sondern Impressionen und aufgeschnappte Aussagen aus dem Nachtleben Berlins. Meine Lieblingswörter, Liebes- gedichte und Liebeslügen von August, Dezember 2016 und Februar 2017
Wuhrstrasse 11, Zürich

So. 5. März 2017 19.00 Uhr.......................................c. jaeger. rhythmischer unfug "Konzert im Wuhrladen"
Drum Solo, 40min Rhythmischer Unfug mit meinen Textfezzen aus Berlin, vorgelesen von Christoph Matti; Schauspiel, Improvisation, Performance. AB 18.00 Uhr gratis Suppe und Bar. Kollekte für Solo und Getränke.
Wuhrstrasse 11, Zürich

Sa 4. März 2017 ab 17.00 Uhr
Roman Bruder, Chris Jaeger et le grand Ibou Daiaye, Afro-percussion am Glüksklee - Tag
Hottingerplatz, Zürich

9. bis 14. Februar 2017
Research and Open Atelier by Pierre Favre DrumSights
Infos direkt über Contact

Sa 4. Februar 2017 um 20.30.........................................................."Konzert im Wuhrladen"..............
mein Drum Solo und dann das Trio Sandra Weiss, Wolfarth, Noah Punkt
Wuhrstrasse 11,Zürich

Sa 28 Januar 2017 um 17.00Uhr, Ein Set und Kollekte
Atelier Konzert im Hang: Drum Solo und Duo mit Peter Landis, Sax
"Ich bin glücklich und habe das Gefühl ich sei nicht alleine am Spielen- Jede Hand, jeder Fuss, meine Stimme ist eine Person geworden. Ich sehe die Leute um mich herum und spüre die Zufriedenheit und Geborgenheit, die der Groove auch dem Publikum gibt. Ich forsiere nicht und lass den Groove laufen!" (Ein Schlüsselmoment aufgeschrieben nach meinem Konzert am 12. Nov.2016)
Bäumlisächerstrasse 44 8907 Wettswil


13. Januar 2017
Pierre Favre DrumSights
TBA Neuenburg, CH

Fr 12. Januar 2017
Sebass im K9, C.Jaeger als Sebass-Sub für A. Bökli
TBA Konstanz (DE)

SO 8 Januar 2017 20.00: door, 21.30: ritual mit SUPERTERZ feat Jaeger
SUPERTERZ: Wenn im Januar 2017 in der Zürcher Photobastei die längsten Insomnia Sessions über die Bühne gehen, die die Schweizer Post-Electronica Band Superterz bisher lanciert hat, wird das mehr sein als eine Konzertserie. Es wird ein Happening. Einunddreissig Nächte lang werden sich nicht nur internationale Musiker aus Impro, Jazz und Experimental, sondern auch Tüftler aus Techno, Noize und Underground die Klinke in die Hand geben. Zusammen mit Gästen aus Japan, Belgien, Deutschland, Norwegen, den USA und natürlich auch aus der Schweizer Szene wird das Publikum auf einen musikalischen Trip eingeladen, dessen Ende ebensowenig absehbar ist wie die allabendlich aufflackernden Eskapaden von wabernden Klängen, verqueren Rhythmen, viel Body und Poesie.
Photobastei Sihlquai 125 8005 ZH

Di 22. Dezember 2016 19Uhr, (Türöffnung um 18.45)
Jahres End Trommeln der MKZ Djembe SchülerInnen von Chris Jaeger
Uetlibergstr.54 Zürich

Sa 3. Dezember 2016 20.00 bis 22.00 Uhr (Trommelnachtruhe...)
Bongo Klub Züri , Rom,perc.djembe- Fu,bass - Chris,perc.doundoun
Bar Am Egge, Asylstrasse 11 8032 (Tram 3 oder 8 bis Hotingerplatz)

Sa 12. November 2016 OmU 11 - 18.00 Uhr und Drum Solo 16.00 Uhr
Drum Solo*** das Schlagzeug spielt alleine. Roasting Beans, Lay oder Slowdown sind Komositionen von Chris Jaeger, endstanden 2015 in New York. (Ca. 30 min, Kollekte für Musik & Trank).
OmU** Original mit Untertitel sind kleine Skizzen - entstanden im Sommer und nur am Samstag 12. November von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Raum von beryll.me und Kunstunion zu sehen. Ich freue mich über Euren Besuch bei Kaffee und Kuchen.
Limmatstrasse 204, Zürich


29.Oktober 2016 23.00Uhr
Live: Bongo Klub Züri
TBA- Stall 6, Gessneralle Zürich

5. Oktober 2016 von 18.oo- 20.00
Einladung zur Wiedereröffnung vom Spielplatz in der Wohnsiedlung AOZ. Buntes Rahmenprogram und Suppe mit Brot. Live: Petit P-Train (Afroperkussion), Chris Jaeger, Roman Bruderer, Pas Schmid. 18.30- 19.00 Uhr.
Aargauerstrasse 30-40, 8048 ZH

Mo. 26.September 2016 ab 19.00Uhr
ACH Finissage: Um 20 Uhr ist mein Drums Solo "Roasting Beans" entstanden in NY 2015, nun mit Gastmusiker: Sandra Weiss, Michael Jaeger, Peter Schärli, Flo Stoffner, PAS Schmid, Sergio Beresovsky, Caty Kopp Camara... (dauer: 30-40min)
Restaurant Ziegel oh Lac, Rote Fabrik. Zürich

18.September 2016 17.30Uhr
Pierre Favre Drum Sights
Theater Ticino, Wädenswil

Mi.14.September 11.oo Uhr bis 14.00Uhr
ACH- Ausstellung: ich bin im oder vor dem Ziegel und trinke Kaffee…
Restaurant Ziegel oh Lac, Rote Fabrik. Zürich

Mi.7.September 11.oo Uhr-14.00Uhr
ACH- Ausstellung: ich bin im oder vor dem Ziegel und trinke Kaffee…
Restaurant Ziegel oh Lac, Rote Fabrik. Zürich

3.September 2016
P-TRAIN PERCUSSIONS GROUP
Kalkbreite Genossenschafts Fest/ ZH

2.September 2016
Pierre Favre Drum Sights
TBA- Haberhaus Schaffhausen

Mi.31.August 11.oo Uhr- 14.00Uhr
ACH- Ausstellung: ich bin im oder vor dem Ziegel und trinke Kaffee…
Restaurant Ziegel oh Lac, Rote Fabrik. Zürich

26.August 15.Uhr
Luca Sisera`s Convoi
TBA- Chur

9.Juli 18.00Uhr
Am Samstag 9. Juli ist unser Wuhrstrassenfest. Wie alle Jahre: Bitte euer Fleisch/Fisch & eine Beilage zum Teilen fürs Buffet mitbringen. Getränke kommen zum Einkaufspreis von Roli & Peter. Um 18.00 Uhr eröffnen die Trommler GOATNOTES von Chris, danach werden zusammen die Tische und Stühle aufgestellt, das Feuer angemacht, gegrillt und gegessen. Das Quartett RIMINI (Stimme, Horn, Balg und Saiten) wird zwischen 20.30 und 22.00 Uhr für Euch ein Set spielen – wenns gefällt, tanzt oder gebt was in den Hut.
Kommt doch vorbei, mit Hund, Katz, Fussball und Freunden. Lieber Gruss Wuhrstrasse 11, ZH.

3. Juli 2016 Simon Berz; Monster Groove in Zug

25.Juni 15.Uhr
Luca Sisera`s Convoi
TBA- Chur

23.Juni: Latin Grooves n`Moods, um 20.00Uhr Goatnotes: meine DjembeschulerInnen der Musikschule MKZ UTO beginnt das Bandfestival. Frech und gut.
Kanzlei Klub Zürich

10.Juni
Pierre Favre Drum Sights
TBA Visp

29.Mai 2016 18.30Uhr
Duo Karamasow: Michael Jaeger, sax / Chris Jaeger, drums. Ein Set improvisierte Musik, Eintritt frei, Kollekte. Zuvor und danach Caffee, Bar und baden. Der Minicirc; Irmi Fiedler und Stephan Dietrich ziehen mit ihren zwei nostalgischen Holzwagen und einem Theater-Zelt durch die Lande und bezaubern mit ihrem kleinen Kulturlokal die grossen und kleinen Herzen. Theater - Culture en mouvement auf dem Park-Platz beim Letten, Wasserwerkstrasse 93 ZH.

23/24.Mai Vernissage von neuem Album: --- NOW---
Pierre Favre Drum Sights
TBA Theater Stok, Zürich

22.Mai
Pierre Favre Drum Sights
TBA Hausen am Albis

18.Mai
Pierre Favre Drum Sights
TBA Altdorf, Uri

7. Mai
Pierre Favre Drum Sights
Berneck, SG

18.April
P-Train an der Seepromenade beim Bellevue ab 16.00Uhr (Nur bei gutem Wetter).

1. April 2016 Objects and Drawings from Congo, Mali, Gambia, Burkina Faso and other places - made by Chris from 1996 to 2016 Friday 1. April - Vernissage at 6pm, Wuhrstrasse 11, 8003 Zurich. Duo Karamasow at 9pm: Michael Jaeger, sax Chris Jaeger, drums. Saturday and sunday open from 10am to 7pm: coffee, tea and tapes. Monday 4. April open from 4pm to 9pm (pasta around 7pm).
Das Zeichnen begleitet mich seit 1996 wärend meinen Aufenthalten in Westafrika. Die Skizzen sind entstanden neben der Musik, dem Lärm, Geruch, meinen Geschichten, mit einem naiven doch wachen Blick auf Westafrika - gezeichnet um die starken Emotionen und Situationen zu bündeln, zu zelebrieren oder zu ertragen: Faziniert vom andere Licht in der Stadt, den Neonröhren, Stromausfällen und Sternenhimmeln. Die Wärme und Hitze, die das Leben in der Nacht nach draussen katapultiert - das Klima das dein Körper weich und locker (oder krank) macht. Die ungeteerten Strassen und die Erde/Sand, die dich die Natur in der Stadt spüren lässt zwischen Hühnern, Esel und Autos. Eine grosse Zufriedenheit zu spüren und erstmals zu akzeptiern, dass man Anderst ist und auch immer anderst sein wird und später zu realisieren, dass wir trotzdem, wo auch immer, mit all unserer Verschiedenheit ganz ähnlich ticken. Viel hörte ich in Westafrika den Satz Ici, cest la gallère - es ist oft hart mit der Misere und den traurigen Misständen umzugehen. Die Armut und die daraus resultierende Einfacheit, der wegen kleinem Besitz und keinem Luxus ungewollt entstandene Minimalismus, spricht visuell an und schafft Platz für das Wahrnehmen von Orten, Rhythmen, sich selbst und den Mitmenschen. Das Sprichwort: drei göttliche Wesen nahmen uns die Sorge ab; es waren Tommel, Tanz und Gesang.(Amos Tutuola) fühlte ich und dies war ausschlaggebend voll auf die Musik zu setzen. Von 1996 bis 2016 entstandenen Skitzen und Collagen in Senegal, Gambia, Guinea, Mali, Congo- Brazaville und Burkina Faso; sie ergeben ein subjektives, traurig- schönes Bild einer westafrikanischer Stadt.

19.20.21.Februar
Zussamba- EXPANDED COMPANY
TBA- Banfora, Burkina Faso

11.Februar 20.30 eine Stunde Musik/ 21.30 Vernissage von meinen Skizzen "Le Caire"
Duo Karamasow: Michael Jaeger, sax/ Chris Jaeger, drums/ Eintritt gratis/ Kollekte /Platzzahl beschränkt
le Caire is a colection of loose Sketches to hang up, to colour, to play like a musical score on your instrument ore to give away as postcards to people you care. In Dezember 2015 i was in Cairo - Egypt, for 2 weeks: good and bad memories from earlier visits, flashbacks and daydreams in the street coffees.
Wuhrstrasse 11, 8003 Zürich

15.Januar
Pierre Favre Drum Sights
Odeon in Baden

14.Januar 2016 21Uhr
Bruderer-Jaeger-Siebs (P-TRAIN)& Gaffuri
Langstars Zürich

28. Dezember 8PM
Drum Solo and Guest by Georges Kazazian Ensemble
Rawabet, Cairo (Egypt)

15. Dezember 19Uhr
JahresEndTrommeln der MKZ
Uetlibergstr.54 Zürich

11. Dezember
Maler Stahel drumming
Infos und Anmeldung; 078 893 74 81

6. Dezember 18Uhr
Improquarium
TanzOrtamGleis, Untere Vogelsangstr. 2, 8400 Winterthur

November 5-7, 2015
A Reunion of Artistry with Neil Greenberg, Yvonne Meier & Jennifer Monson Curated by Stacy Grossfield, Collaborating Artists: Chris Jaeger(Yvonne Meier)
At JACK, Brooklin, NY

März until August 2015
ARTISTIC SABBATICAL IN NEW YORK SPONSORED BY CITY OF ZURICH; SWITZERLAND.